News

17.08.2016

The Dead South sind wieder da!

Dies zwar zunächst nur für eine kleine Promo-Tour, um ihr neues Album "Illusion & Doubt" vorzustellen, aber dafür umso exklusiver. Zum einen spielen sie am 23.08. einen Instore-Gig in unserem liebsten Plattenladen Michelle Records (18 Uhr) in Hamburg. 

Zum anderen eröffnen sie zwei Tage später das Parkfest von Radio Eins in Berlin, wo sie um 20:30 Uhr auf der Bühne stehen werden. Danach machen sie sich dann auf zum legendären Tø⁄nder-Festival in Dänemark, wo sie die Bühne mit Rosanna Cash, The Avett Brothers und Jason Isbell teilen werden, ist doch was!

01.07.2016

Matthew Logan Vasquez kommt auf Tour!

Kaum zu glaube, dass das Solo-Debüt von Vasquez schon wieder seit ein paar Monaten da draußen ist. Nun beehrt er uns nach einer ausgefallenen Tour im Mai doch noch live, um uns "Solicitor Returns" um die berühmten Ohren zu hauen und genau das wird er tun, fühlt er sich doch in der Delta Spirit - Pause geradezu befreit und kann machen, was er will.

Das soll nicht heißen, dass sie nicht mehr befreundet sind, aber innerhalb einer Band muss natürlich jeder Kompromisse machen und genau aus diesem Grunde sind Bandpausen häufig der Aufbruch zu neuen Ufern. Daten findet ihr unter "on stage" und kleiner Wermutstropfen ist die Tatsache, dass leider nur zwei Deutschland-Daten vom Baum gefallen sind - ich weiß, dass das mehr als ausbaufähig ist...

31.05.2016

Barbarisms spielen mit The Dead South in Hamburg und Berlin

Am Freitag erscheint das zweite Album des schwedisch-amerikanischen Duos Barbarisms. Es hört auf den Namen "Browser" und parallel dazu werden sie am Donnerstag in Hamburg als Support für The Dead South und einen Tag später in Berlin spielen, so dass ihr sie dann auch endlich live sehen könnt.

Weitere Shows sind natürlich in Planung!

25.04.2016

The Migrant are history!

Ok, über den Bandnamen konnte man sicher geteilter Meinung sein, über die Qualität ihres letzten Albums "Flood" dagegen eigentlich nicht, denn Vergleiche zu großartigen Bands wie Midlake, Grizzly Bear oder CSN & Y kamen nicht von ungefähr.

Um so trauriger nun das Ende der von Bjarke Bendsten gegründeten Band, die ihre letzten Shows die Tage in Austin spielen wird und irgendwie schließt sich damit der Kreis, denn besonders war an The Migrant auch die Tatsache, dass es ein dänisches und ein US-amerikanisches Line Up gab, denen jeweils natürlich Bendsten vorstand, der auch alle Songs geschrieben hat.

Natürlich wird er auch weiter Musik machen und wir euch auf dem laufenden halten, aber für jetzt gehen The Migrant in die ewigen Jagdgründe ein und vielleicht eine gute Zeit, ihr Schaffen nochmals Revue passieren zu lassen und nicht nur "Flood", sondern auch die vorherigen Alben auf den Plattenteller zu legen.

18.03.2016

Happy Release Day

Endlich hauen die Jungs aus Jever wieder einen raus.

Nachdem sie eine recht lange Pause gemacht haben, können wir nun endlich die frohe Nachricht überbringen, dass wir heute die neue This Void Single 'The Heart is Beating' digital veröffentlichen.

Wurde aber auch Zeit!

Singend spaziert Frontmann Daniel diesmal in Hamburg an der Elbe entlang zu einem Beat der nahtlos an "Crystals" anknüpft. 

Schaut selbst: https://www.youtube.com/watch?v=KoeMyLYGj6U&feature=youtu.be

22.07.2016

Max Paul Maria mit neuem Album!

Genau drei Jahre nach seinem Debüt-Album erscheint nun am 21. Oktober das neue Werk namens "Figurines" - das mag noch etwas hin sein, aber wirft der Herbst nicht eh schon seine Schatten voraus? Hoffentlich nicht, oder? Nun ja, auf jeden Fall wird sich das neue Album vom Debüt unterscheiden, da es vielmehr als Band entstanden ist als der Vorgänger, der doch ein im besten Sinne typisches Singer/Songwriter-Album war.

Auch diesmal hat sich Max Zeit gelassen und das ist gut so. Natürlich wird er zum neuen Album auch so viel wie möglich live unterwegs sein. Zum einen schon Ende September gemeinsam mit Brett Newski, dann im Oktober erneut als Support von unseren Kanadiern The Dead South und dann Ende November mit eigener Band - all das könnt ihr wie immer unter "on stage" sehen. Ahoi

08.06.2016

The Dead South kündigen Tour & Album an!

Spielten sie am Sonntag ihr letzte Show auf dem Maifeld-Derby, können wir nun gleich wieder neue Tourdaten verkünden, denn im Oktober/November sind unsere liebsten Kanadier wieder live zu erleben und dass es ein Erlebnis ist, wird wohl niemand bestreiten wollen, oder?

Passend dazu werden sie den Nachfolger zu "Good Company" (2014) unter das werte Volk bringen. Das Baby hört auf den Namen "Illusions & Doubt" und erscheint am 26. August, aber wer die Shows gesehen hat, wird feststellen können, dass sie schon einige live dabei hatten, denn Musiker können es natürlich nicht lassen, neue Songs zu spielen und wir waren auch sehr erfreut.

Mittlerweile haben sie sich mit Max Paul Maria so gut angefreundet, dass er mit seinem neuen Album "Figurines" erneut als Opener fungieren wird, was ja im letzten Jahr schon mal der Fall war. Alle bisher fest stehenden Tourtermine findet ihr unter "on stage". AHOI

12.05.2016

The Dead South - Tourstart mit neuer Single 'Boots'

Morgen startet die 'Boots'-Tour unserer Kanadier von The Dead South und diese nennt sich so, weil sie den ersten Vorboten, und nicht nur den, aus ihrem am 19. August erscheinenden Album präsentieren. Dabei kommen sie frisch aus dem Studio, wo sie 12 neue Songs aufgenommen haben, von denen sie uns einige um die Ohren hauen wollen, denn Bluegrass-Folk ist hier ja schon noch exotisch auf eine Art, erfreut sich aber immer größere Beliebtheit. 'Boots' erscheint am 27. Mai als Single in digitaler Form.

Dabei haben sie auch den großartigen Danny Olliver, der schon beim letztjährigen Reeperbahn Festival mit seinem einzigartigen Gitarrenspiel überzeugen konnte. In Hamburg und Berlin werden darüber hinaus noch unsere neuen Schweden Barbarisms am Start sein, deren Album passender Weise am 3. Juni erscheint.

Also, bevor die EM los geht, sollten wir uns diesen Spaß nicht entgehen lassen!

11.04.2016

Barbarisms und The Dead South spielen zusammen!

Freudig können wir euch mitteilen, dass unser neues, schwedisch-amerikanisches Baby Barbarisms zwei Shows ihrer Labelmates The Dead South auf der kommenden Tour eröffnen werden - am 02.06 in Hamburg im Nochtspeicher und am 03.06 in Berlin Im Auster Club.

Parallel dazu erscheint am 3. Juni ihr neues Album "Browser" und das Video zur ersten Single 'I Have Not Seen You In Days' könnt ihr hier sehen & hören:

https://www.youtube.com/watch?v=5i_q9kRQXNQ

02.03.2016

BARBARISMS neu bei DevilDuck!

Ok, dass wir immer wieder aus unserer Sicht phantastische Bands entdecken und mit diesen arbeiten MÜSSEN, ist nicht neu, aber wir sind froh, nach längerer Zeit endlich mal wieder eine schwedische Band begrüßen zu können: BARBARISMS

Wobei ich jetzt schon wieder relativieren könnte, denn Sänger & Gitarrist & Kopf Nicholas Faraone ist Amerikaner und lebt mit seinen beiden schwedischen Mitmusikern in Stockholm, aber wir wollen nicht kleinlich sein, denn zu viel Freude ist in unseren Herzen, denn ihr zweites Album "Browser" ist soooooo gut und erscheint am 3. Juni - das Cover seht ihr oben auf dieser Seite unter "upcoming".

Wir arbeiten gerade daran, sie entsprechend zeitnah zumindest für ein paar Shows nach Deutschland zu holen - lasst euch überraschen!